Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Kompetenzen unter Beweis gestellt

Das Modellprojekt "TRAK50plus" des Jobcenters Kreis Paderborn hat in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Projektierungs- und Dienstleistungsmanagement (gpdm) in den letzten beiden Jahren insgesamt 245 Arbeitsuchende im Alter von über 50 Jahren in den Arbeitsmarkt integriert.

Modellprojekt "TRAK50plus" des Jobcenters Kreis Paderborn
Modellprojekt "TRAK50plus" des Jobcenters Kreis Paderborn

Dabei wurde die Methode des Changemanagements für Arbeitslose erprobt, mit dem Ergebnis, dass drei Viertel dieser Arbeitsverhältnisse sozialversicherungspflichtig sind und den älteren Arbeitskräften langfristige berufliche Perspektiven aufgezeigt werden konnten.

Damit sind nicht nur die Integrationsziele des Projektes übertroffen, auch die Pilotierung der Umwandlung von Mini- in Midijobs ist gelungen. Nicht zuletzt hat die nachweisbare Fortbildung der Arbeitsuchenden die Eingliederung in den überwiegend kleinen und mittleren Betrieben im Raum Paderborn erleichtert und Arbeitgeber in der Bestandssicherung ihrer Unternehmen unterstützt.

Lesen Sie hier weiter.

Erfahren Sie mehr über den Beschäftigungspakt "GENERATION GOLD"