Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Kodex

Programmkodex "Perspektive 50plus"

Seit September 2005 engagiert sich das Bundesprogramm "Perspektive 50plus" erfolgreich für eine Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Langzeitarbeitsloser und deren Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Um die Programmphilosophie und die damit verbundenen qualitativen Ansprüche zu sichern und transparent zu machen, wurden die Grundprinzipien der Arbeitsweise von Perspektive 50plus auf Initiative des Programmbeirates der Jahre 2008 und 2009 in einem Programm-Kodex verdichtet und im Jahre 2012 aktualisiert.

Grundsätze der Arbeit in den Beschäftigungspakten

  1. Wir sind „Unternehmensversteher“ und bieten den Unternehmen verlässliche Dienstleistungen an. 
  2. Wir fördern und fordern als „Kümmerer“ ältere Langzeitarbeitslosen in ihren Stärken und Talenten durch Motivation, Aktivierung und Qualifizierung unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen individuellen Ausgangslage.
  3. Wir verstehen uns als Partner und arbeiten respektvoll und vertrauensvoll zusammen.
  4. Wir gestalten und nutzen Netzwerke partnerschaftlich, verbindlich und effektiv.
  5. Wir verstetigen regional entwickelte und an den Bedarf vor Ort angepasste Konzepte und verbessern innovative Ansätze durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Regionen.