Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Unternehmensauszeichnung

Bäckerei Kotter GmbH

Logo: Bäckerei Kotter GmbH

Falkensteinstr. 4
83278 Traunstein

Tel: 0861 988 68 0
Fax: 0861 988 68 50

info@baeckerei-kotter.de
www.baeckerei-kotter.de

BranchenErnährungsgewerbe
UnternehmensleitungGerhard Kotter
Beschäftigte200
BeschäftigungspaktUnternehmenspatenschaften 50plus

Das Unternehmen

Schön, wenn man mit der eigenen Familie Firmengeschichte schreiben kann: Unsere traditionsreiche Bäckerei, früher am Taubenmarkt in Traunstein, jetzt im neuen Betrieb in der Falkensteinstraße in Haslach, ist nunmehr seit 57 Jahren in Familienbesitz. Der moderne Neubau hat aus der einstmals kleinen Bäckerei ein modernes, leistungsfähiges mittelständisches Unternehmen mit über 200 Beschäftigten und 20 Filialen gemacht. In über 50-jähriger, liebevoller Aufbauzeit, ist es uns gelungen, immer mehr treue Kunden für uns zu gewinnen, durch ein reichhaltiges immer frisches Sortiment, mit konsequenter Naturbelassenheit der Erzeugnisse sowie sachkundiger und freundlicher Bedienung und letztlich durch eine hohe fachliche Qualifizierung aller Mitarbeiter. Bäckermeister Gerhard Kotter kümmert sich jeden Tag persönlich um beste Qualität seiner Backwaren. Auch die Ausbildung unseres Nachwuchses ist eine wichtige Aufgabe für die Familie Kotter. Um die junge Generation bestens auf das Berufsleben vorzubereiten, ist es uns ein großes Anliegen, auf die Berufs- und Lebenserfahrung unserer älteren Mitarbeiter/innen zurückgreifen zu können. Wir sehen uns dazu verpflichtet, bei sozial schwächeren und älteren Mitarbeitern in sozialer Wirtschaftlichkeit die Zusammen-arbeit zu fördern. Bei uns werden sowohl leistungsschwache Berufseinsteiger über die Förderschule ausgebildet sowie ältere Arbeitnehmer/innen integriert, um die Lebenserfahrung der reiferen Generation mit der Leistungsfähigkeit der Jungen zu bündeln und somit das Beste für den Betrieb herauszuarbeiten. Zurzeit können wir auf die Erfahrung von über 40 Arbeitnehmer/innen der Generation 50+ zurückgreifen. Auch in Zukunft wollen wir diesen Trend fortsetzen, damit die generationen-übergreifende Teamarbeit weiter gefördert werden kann.

Wir sehen den Vorteil der Einbindung älterer Mitarbeiter in den Betrieb darin, dass die Lebenserfahrung der reiferen Generation mit der Leistungsfähigkeit der jungen gebündelt wird.

Gerhard Kotter , Geschäftsführer der Bäckerei Kotter GmbH

Angaben zur Wirtschaftsstruktur der Region
Arbeitslosenquote in der Region2,6 - 4,8
Anz. ALG-II Empfänger über 502.382
Einwohnerzahl der Region730.000
Hauptwirtschaftszweige in der RegionVerarbeitendes Gewerbe, Gesundheits- und Sozialwesen, Tourismus