Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Unternehmensauszeichnung

Friedrich Döbrich Druckgießerei GmbH & Co.

Bauhofstr. 3a
91522 Ansbach

Tel: 0981/97 1889-16
Fax: 0981/ 97 1889-99

bauer@doebrich.de
www.doebrich.de

BranchenHerstellung von Metallerzeugnissen
UnternehmensleitungGerhard Bauer
Beschäftigte45
BeschäftigungspaktBeschäftigungspakt Westmittelfranken

Das Unternehmen

Die Firma Friedrich Döbrich GmbH ist ein mittelständischer Wekzeugbaubetrieb in Ansbach, der hochwertige Präzisions-Zink-Druckgussteile nach Kundenvorgabe her-stellt.Dies erfordert ein hohes technisches Knowhow, da keine Massenfertigung von Katalogwaren stattfindet, sondern die Herstellung kleiner und mittlerer Serien unter-schiedlichster Bauteile gemäß Kundenauftrag. Die damit gesetzten hohen Anforde-rungen an die Flexibilität des Produktionsablaufs bewältigt das Unternehmen mit ei-ner altersgemischten Belegschaft, in der insbesondere erfahrene und ältere Fach- und Führungskräfte den vom Kunden geforderten Qualitätsstandard garantieren. Das Unternehmen bildet seine jungen Fachkräfte selbst aus und fördert die Weiterbildung Älterer zur Übernahme verantwortlicher Positionen. Alter, Behinderungen und Natio-nalität sind weder Auswahl- noch Einstellungskriterien. Aus dem Kreis der Zielgruppe 50plus wurden in 2008 zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Gerhard Bauer, der geschäftsführende Gesellschafter, bringt dies auf den Punkt: Wer Motivation mitbringt, der kann bei uns alt werden. Die demnächst anstehende Verabschiedung von drei älteren Mitarbeitern in den Ruhestand belegt dies.

Wir nutzen die Motivation und Erfahrung der älteren Mitarbeiter als Voraussetzung für die Herstellung von Produkten mit Spitzenqualität.

Gerhard Bauer , geschäftsführender Gesellschafterder Friedrich Döbrich Druckgießerei GmbH & Co.

Angaben zur Wirtschaftsstruktur der Region
Arbeitslosenquote in der Region2,1 - 4,5
Anz. ALG-II Empfänger über 501.197
Einwohnerzahl der Region523.606
Hauptwirtschaftszweige in der RegionVerarbeitendes Gewerbe, Gesundheits- und Sozialwesen, Handel