Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Unternehmensauszeichnung

Oberlausitz-Kliniken gGmbH

Logo: Oberlausitz-Kliniken gGmbH

Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Tel: 03591 363-0
Fax: 03591 363-2549

info@oberlausitz-kliniken.de
www.oberlausitz-kliniken.de

BranchenGesundheitswesen
UnternehmensleitungReiner E. Rogowski
Beschäftigte1.200
BeschäftigungspaktNeustart 50plus Saarpfalz und Neunkirchen

Das Unternehmen

Das diesjährige Unternehmen mit Weitblick der Region, die Oberlausitz-Kliniken gGmbH, ist seit Jahren ein aktiver Partner bei der Umsetzung des Bundesprogramms, wenn es um die Beschäftigung älterer Arbeitsuchender geht. Darüber hinaus hat das Unternehmen auch eigene erfolgreiche Projekte (z. B. Projekt 58Plus) aufgelegt, deren Ziel es ist, älteren Menschen die Chance zu geben, ihre beruflichen Erfahrungen in eine sinnerfüllte Tätigkeit einzubringen. Die Geschäftsführung trägt mit dieser Philosophie der demografischen Entwicklung sowohl im Landkreis Bautzen als auch im Gesundheitswesen selbst Rechnung. In den Krankenhäusern Bautzen und Bischofswerda arbeiten zurzeit etwa 1.200 Menschen davon sind über 310 Arbeitskräfte älter als 50 Jahre, Tendenz steigend. Damit erfüllen die Oberlausitz-Kliniken einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag der Arbeitspolitik im Land Sachsen.

Am schönsten ist es, wenn einer der neuen älteren Mitarbeiter darüber berichtet, dass er seine Arbeitskraft wieder sinnvoll einbringen kann und dass sich sein Leben durch den täglichen Weg zum Arbeitsplatz positiv verändert hat.

Reiner E. Rogowski, Geschäftsführer Oberlausitz-KlinikengGmbH

Angaben zur Wirtschaftsstruktur der Region
Arbeitslosenquote in der Region5,2 - 7,5
Anz. ALG-II Empfänger über 502.073
Einwohnerzahl der Region288.300
Hauptwirtschaftszweige in der RegionAutomobilzuliefererindustrie, Maschinenbau, Gesundheits- und Sozialwesen