Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Unternehmensauszeichnung

Bayerische Seenschifffahrt GmbH - Betriebsteil Schifffahrt Tegernsee -

Seestraße 55
83471 Schönau am Königssee

Tel: +49 (0)8022 93311
Fax: +49 (0)8022 93313

tegernsee@seenschifffahrt.de
www.bayerische-seenschifffahrt.de

BranchenPersonenbeförd. auf dem Tegernsee
Produkte/ DienstleistungenLinien-, Erlebnis-, Charter- Schifffahrten
UnternehmensleitungLorenz Höß
Beschäftigte20
BeschäftigungspaktPakt an! Beschäftigungspakt 50plus Vorpommern und Miesbach

Das Unternehmen

Das Unternehmen mit Weitblick 2010 des Beschäftigungspakts paktan!, die Bayerische Seenschifffahrt GmbH mit Sitz in Schönau, ist mit etwa 150 Beschäftigten eine der größten Binnenschifffahrtsgesellschaften Deutschlands. Bereits im Jahr 2009 wurde ein Teilnehmer des Beschäftigungspakts vom Unternehmen am Standort Tegernsee fest eingestellt. Im Jahr 2010 gab das Unternehmen zwei weiteren Bewerbern eine Chance auf einen beruflichen Neuanfang. Alle drei älteren Arbeitnehmer sind bis heute bei der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH beschäftigt und werden in allen Bereichen der Seeschifffahrt eingesetzt. Das Unternehmen weiß die Lebenserfahrung und die Zuverlässigkeit seiner älteren Beschäftigten sehr zu schätzen. Am Stützpunkt Tegernsee sind inzwischen bereits 8 der 20 Angestellten über 50 Jahre alt. Insbesondere im Umgang mit unseren Kunden hat ihre Souveränität und Menschenkenntnis sehr viele Vorteile, weiß Betriebsleiter Lorenz Höß.

Der unternehmerische Vorteil der Beschäftigung von älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer liegt in ihrer Zuverlässigkeit und Lebenserfahrung. Dies wird im Umgang mit unseren Gästen besonders deutlich.

Lorenz Höß, Betriebsleiter Bayerische Seenschifffahrt GmbH

Angaben zur Wirtschaftsstruktur der Region
Arbeitslosenquote in der Region2,8 - 13,7
Anz. ALG-II Empfänger über 507.713
Einwohnerzahl der Region558.169
Hauptwirtschaftszweige in der RegionLandwirtschaft, Schiffbau, Touristik