Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Unternehmensauszeichnung

REIPLINGER GmbH & Co. KG

Im Voigtstedter Feld 2
06528 Edersleben

Tel: 034 64 - 54 16 0
Fax: 034 64 - 54 16 10

kontakt@reiplinger.com
www.reiplinger.com

Branchenproduzierendes Gewerbe / Metallverarbeitung
UnternehmensleitungMichael Ludwig
Beschäftigte29
BeschäftigungspaktjobFOKUS 50plus

Das Unternehmen

Die REIPLINGER gmbH & Co. KG aus Edersleben wird vom Beschäftigungspakt jobFOKUS 50plus im Landkreis Mansfeld-Südharz als „Unternehmen mit Weitblick“ 2013 ausgezeichnet.

Das Unternehmen wurde vor fast 20 Jahren in Edersleben gegründet und am 1.1.2004 von Herrn Michael Ludwig aus Bitburg erworben. Die Mitarbeiterzahl hat sich seit 2004 fast verdoppelt. Am Standort Edersleben und im Verkaufsbüro Bitburg werden 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, ein Drittel der Belegschaft ist über 50 Jahre alt. Das Unternehmen engagiert sich für ein gutes Betriebsklima und legt großen Wert auf eine altersgerechte und gesundheitsfördernde Gestaltung der Arbeitsabläufe. Es arbeitet erfolgreich mit dem Beschäftigungspakt jobFOKUS 50plus zusammen und in den letzten fünf Jahren konnten im Unternehmen vier Mitarbeiter über 50 Jahre eine neue berufliche Perspektive finden.

Guter Service und auch ein guter Umgang mit den Mitarbeitern wird bei REIPLINGER großgeschrieben. Gearbeitet wird in gemischten Teams, denn für die  Ausbildung junger Menschen, die oft einen schwierigen Start ins Berufsleben haben, ist es sehr wichtig, dass Ältere ihnen vorleben, was gute Arbeit bedeutet

Die REIPLINGER GmbH & Co. KG ist einer der international führenden Hersteller von Beschlagstanzen für die Fensterindustrie. REIPLINGER beliefert sowohl Beschlaghersteller als auch Fensterbauunternehmen.

„Mit älteren Mitarbeitern habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht, bereits ausgeschiedene Mitarbeiter hole ich zu Stoßzeiten zurück, denn ich weiß, dass sie ordentlich arbeiten und ich mich auf sie verlassen kann.“

Geschäftsführer Michael Ludwig

Angaben zur Wirtschaftsstruktur der Region
Arbeitslosenquote in der Region7,2 - 12,0
Anz. ALG-II Empfänger über 504.750
Einwohnerzahl der Region387.213
Hauptwirtschaftszweige in der RegionMetallurgie, Maschinenbau, Nahrungsmittelproduktion