Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Link zur Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo Perspektive 50plus mit Link zur Startseite

Unternehmensauszeichnung

Robert Herder GmbH & CoKG Windmühlenmesser-Manufaktur

Ellerstrasse 16
42697 Solingen

Tel: 0212-267050
Fax: 0212-75327

info@windmuehlenmesser.de
www.windmuehlenmesser.de

BranchenSchneidwaren
Produkte/ Dienstleistungenhochwertige Schneidwaren
UnternehmensleitungGiselheid und Frank Daniel Herder
Beschäftigte70
BeschäftigungspaktRegionalpakt West – Süd – West

Das Unternehmen

Die Entscheidung, auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jenseits der Fünfzig zu setzen, ist für Frank Daniel Herder, der mit seiner Cousine Giselheid Herder- Scholz seit mehr als 20 Jahren das Solinger Traditionsunternehmen „Windmühlenmesser“ leitet, weit mehr als eine betriebliche Notwendigkeit. Mit dem Massensterben der Kaufhäuser zur Jahrtausendwende brach die Nachfrage nach Schneidwaren der mittleren Preisklasse ein und qualitativ hochwertiges Handwerk war wieder gefragt. Herder schätzt den starken Bezug seiner älteren Beschäftigten zur Manufaktur. Doch auch die Loyalität und Krisenfestigkeit der Generation 50plus lobt der Firmenchef.

Das Unternehmen mit rund 70 Beschäftigten unterstützt den Erhalt der Gesundheit seiner älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch altersangepasste Tagesarbeitszeiten und die Festlegung von physischen Belastungsgrenzen. Zudem besteht die Möglichkeit zur Heimarbeit in den Kotten – regionalen, privaten Schleiferwerkstätten.

Ebenso wichtig wie die Bewahrung von handwerklicher Tradition und Qualität ist für das Familienunternehmen in fünfter Generation die Nachwuchsförderung. Die Erfahrung seiner älteren Beschäftigten spielt eine große Rolle im Ausbildungsprozess der jungen Erwachsenen, die oft aus schwierigen Verhältnissen kommen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Jung und Alt gipfelte vor zwei Jahren in der Gründung einer Betriebs-Fußballmannschaft. „Wir sind jetzt unter den ersten drei unserer Liga. Das ist Zugehörigkeit. Das ist Teambildung!“, sagt Herder sichtlich stolz. Damit gibt das Unternehmen ein erfolgreiches Beispiel für Teamwork über die Grenzen des Alters und der Nationa lität hinaus.

Doch Frank Herder stellt sich nicht nur der sozialen Verantwortung des Unter nehmers. Das ökologische Bewusstsein des Firmenchefs haben sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ange eignet. Neben der energetischen Optimierung der Arbeitplätze und Betriebsgebäude werden für die Herstellung der Schneid waren nur Öle und Fette auf wiederaufbereiteter Basis sowie ökologisch einwandfreies Holz verwendet, denn, so Herder: „Öko kann man nicht vorgaukeln!“

Wenn wir dem Facharbeitermangel wirklich konstruktiv begegnen wollen, müssen wir unkonventionelle Wege gehen. Es lohnt sich, Mitarbeiter 50 plus anzuschauen – da schlummert ein riesiges Personalvolumen mit einer hohen Fachkenntnis und einer sehr hohen Motivation.

Frank Daniel Herder, Geschäftsführender Gesellschafter Robert Herder GmbH & CoKG Windmühlenmesser-Manufaktur

Angaben zur Wirtschaftsstruktur der Region
Arbeitslosenquote in der Region3,0 - 11,2
Anz. ALG-II Empfänger über 5033.738
Einwohnerzahl der Region6.500.000
Hauptwirtschaftszweige in der RegionVerarbeitendes Gewerbe, Gastronomie/Dienstleistung, Handel