Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8,1 Mrd. €, 130 Produktionsstätten und ca. 43.400 Mit­ar­beitenden der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen und Schmier­syste­men mit umfassenden Dienst­leistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und In­stand­haltung sowie Engineering-Beratung und Training.

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind einer­seits Innovation, Geschwin­digkeit und marktge­rechte Lösungen, ande­rerseits die hohe Eigen­motivation und die starke Iden­tifika­tion der Mitarbeitenden mit SKF.

Unser Werk in Mühlheim fer­tigt seit 1959 mit der­zeit rund 130 Mitar­beiten­den Spezial­produkte wie Lenk­säulen­lager, Buchsen oder Kreuz­gelenk­büchsen global für die Auto­mobil­industrie im Pkw- und Lkw-Bereich.

Für die SKF GmbH suchen wir ab sofort an unserem Standort in Mühlheim an der Donau einen

Qualitäts­ingenieur / Supplier Technical Assistant (m/w/d)


Aufgaben
  • Betreu­ung und Ent­wick­lung unserer Liefe­ranten
  • Einfüh­rung von Neu­pro­dukten und Produkt- bzw. Prozess­ände­rungen bis zur Serien­reife
  • Durch­füh­rung von Liefe­ranten- und Prozess­audits
  • Rekla­ma­tions­bear­beitung samt Verbesse­rungs­maßnahmen
  • Erstellung und Anpassung der Quali­täts­dokumente (FMEA, Kontroll- und Prüf­pläne sowie Arbeits­an­wei­sungen)

Profil
  • Abge­schlos­senes tech­nisches Studium, vor­zugs­weise im Maschi­nen­bau mit Schwer­punkt Ferti­gungs­technik oder Qualitäts­technik, bzw. Techniker (m/w/d) mit ent­sprech­ender Erfahrung
  • Berufs­er­fahrung im Qualitäts­bereich bzw. erste Erfah­rung im Rahmen des Studiums
  • Kennt­nisse hin­sicht­lich rele­vanter Qualitäts­werk­zeuge (Six Sigma, FMEA, APQP, PPAP, SPC, 5-Why-Methode, Prozess­fähig­keits­analyse und MSA)
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Sicheres Auf­treten und Verhand­lungs­fähigkeit
  • Reise­bereit­schaft zur Betreu­ung von Liefe­ranten (max. 10 %)

Wir bieten
  • Attrak­tive Ver­gü­tung, Urlaubs- und Weih­nachts­geld, Verpfle­gungs­zuschuss, betrieb­liche Alters­vor­sorge, JobRad etc.
  • Inte­res­santes, abwechs­lungs­reiches und breites Aufgaben­spektrum
  • Gutes Betriebs­klima, Duz-Kultur und ange­nehme Arbeits­atmos­phäre in einem Umfeld mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeits­zeiten
  • Eigen­verant­wort­liches Arbeiten
  • Inten­sive Einar­beitung durch indi­vi­duelle On-the-Job-Programme
  • Gezielte Weiter­ent­wicklung und Weiter­bildung inner­halb eines welt­weit tätigen Unter­nehmens