Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung Ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1.000 Mitarbeitern an den Standorten Chemnitz, Dresden und Leipzig stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, befristet für 24 Monate, in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 35h/ Woche) für Chemnitz, Dresden oder Leipzig einen Sachbearbeiter Berufungsausschuss (m/w/d) für den Fachbereich Zulassung.

ID 1050/24


Aufgaben
  • Bearbeitung von Standardanträgen sowie komplexe Anträge von Ärzten und Psychotherapeuten zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung
  • Beantwortung von Rückfragen der Antragsteller
  • Erstellen von Stellungnahmen und Entscheidungsvorlagen an den Zulassungsausschuss und Berufungsausschuss
  • Teilnahme an Sitzungen des Berufungsausschusses und Vertretung der Interessen der Kassenärztlichen Vereinigung
  • Verfassen von Beschlüssen im Anschluss an eine Sitzung im entsprechenden Zuständigkeitsbereich
  • Verantwortung für das Führen und Pflegen der Verfahrensakten sowie die Kommunikation mit internen und externen Schnittstellenpartnern

Profil
  • vorzugsweise abgeschlossenes (Fach-)/ Hochschulstudium mit Schwerpunkt Recht oder vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte Kenntnisse im Gesundheitswesen
  • gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • versierter Umgang mit den Anwendungsprogrammen MS-Office
  • persönliches Engagement, Flexibilität und organisatorisches Geschick

Wir bieten
  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Familienzulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 32 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (z. B. Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Wir bieten einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz im Gesundheitswesen sowie eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen unseres Haustarifvertrages.