Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir sind das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein (kurz: Statistikamt Nord) und sind für die beiden schönsten norddeutschen Bundesländer die zentrale Dienstleisterin auf dem Gebiet der amtlichen Statistik. Mit den Ergebnissen unserer unabhängigen Arbeit leisten wir einen wichtigen Beitrag zu demokratischer Teilhabe und freier Meinungsbildung.

Für unseren Standort Hamburg suchen wir mehrere

Sachbearbeiter:innen (m/w/d) für den Registerzensus

Der Registerzensus ist das Zukunftsprojekt der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, dass die Neugestaltung des Zensusverfahrens zum Ziel hat. Um die gesellschaftlichen Basisdaten zur Bevölkerung sowie deren Erwerbs- und Wohnsituation zu ermitteln, ist im Registerzensus eine stärkere Nutzung der Register vorgesehen. Werden Sie Teil unseres Teams und wirken Sie an der Vorbereitung dieses gesellschaftlich relevanten Zukunftsprojektes mit!

Jobdetails:

  • Kennziffer: 24/008
  • Standort: Hamburg
  • Eintrittsdatum: 01.08.2024
  • Vertragsart: Vollzeit, befristet auf 12 Monate
  • Verdienst: EG 7 TV-AVH
  • Bewerbungsschluss: 20.06.2024

Aufgaben

Wir suchen mehrere neue Kolleg:innen, in der Entgeltgruppe 7 TV-AVH zur Unterstützung im Methodentest Bevölkerung, mit Schwerpunkt Standardisierung und Klassifikation. Ihre Stelle umfasst u. a. folgende Aufgabenbereiche:

  • Plausibilisierung und Standardisierung von Daten aus Vergleichsregistern
  • Plausibilisierung von Anschriftenmerkmalen
  • Verknüpfung von unklaren Matches mithilfe des „Record-Linkage“-Verfahrens
  • Mitwirkung beim Versand von Erhebungsunterlagen
  • Beantwortung von Anfragen von Auskunftspflichtigen
  • Rücklaufkontrolle (Vollständigkeits- und Vollzähligkeitskontrolle) inkl. Mahnverfahren

Profil

Erforderlich:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit praktischen Erfahrungen im kaufmännischen Bereich bzw. Bürotätigkeiten oder vergleichbare Kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Was wäre weiterhin vorteilhaft?

  • Methoden- und Fachkenntnisse zum Zensus und Registerzensus
  • Kenntnisse zur Arbeitsweise, den Strukturen und Methoden der amtlichen Statistik
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit, freundliches Auftreten und sicherer Umgang mit Kunden:innen
  • Eigeninitiative, Engagement, Entscheidungsfreude
  • Belastbarkeit und Flexibilität bei schnell wechselnden Tätigkeiten sowie die Fähigkeit, sich zügig in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung für die Arbeit am PC

Wir bieten
  • Gesellschaftlicher Nutzen: Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft, die wir mit Daten und Fakten unterstützen
  • Tarifvertrag: Attraktive Vergütung nach TV-AVH inkl. jährlicher Sonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge
  • Flexibilität: Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit, mobiles Arbeiten, 30 Tage Erholungsurlaub/Jahr
  • Personalentwicklung: Individuelle und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, die von uns aktiv gefördert werden
  • Mobilität: Kostenloses DeutschlandTicket, Jobrad-Fahrradleasing

Wir bekennen uns zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, daher sind unsere Stellen grundsätzlich, unter der Voraussetzung einer ganztägigen Besetzung, teilbar. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir stehen für Chancengleichheit und gerechte Bezahlung. Wir fördern die berufliche Entwicklung aller Geschlechter im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes. Bewerbungen von Männern sind daher besonders erwünscht.