Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir bei Beiersdorf möchten dazu beitragen, dass sich Menschen in ihrer Haut wohlfühlen - und unser Engagement geht weit über die Pflege der Haut hinaus. Seit 140 Jahren entwickeln wir innovative Haut- und Körperpflegeprodukte für bekannte Marken wie NIVEA, Eucerin, La Prairie, Hansaplast und Labello. Wir handeln nach unserem Purpose WE CARE BEYOND SKIN und übernehmen Verantwortung für unsere Verbraucher*innen, unsere Mitarbeitenden, die Umwelt und die Gesellschaft.

Hinter jeder Marke, jedem Produkt und jedem unserer Erfolge stehen unsere mehr als 20.000 Mitarbeitenden. Für sie leben wir eine integrative Kultur des Respekts und Vertrauens, die sich stark an unseren Werten - CARE, COURAGE, SIMPLICITY und TRUST - orientiert. Außerdem setzen wir auf Vielfalt, indem wir die Einzigartigkeit jedes*r Einzelnen schätzen und uns verpflichten, jedem*r die gleichen Chancen zu geben.


Aufgaben
  • Allgemeine Unterstützung der Abteilung Corporate Customs und International Trade im Bereich Zoll, Exportkontrolle und Verbrauchsteuern
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung interner Reports und Auswertungen im Bereich Zoll und Außenwirtschaft sowie Weiterentwicklung eines Compliance Management Systems
  • Recherche zu zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Sachverhalten
  • Unterstützung bei der Erstellung und Überarbeitung von Präsentationen, Guidelines sowie eines E-Learning Systems
  • Mitarbeit und Unterstützung bei nationalen und internationalen Projekten

Profil
  • Fortgeschrittenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, mit Interesse an außenwirtschaftsrechtlichen, zollrelevanten oder logistischen Themen
  • Ordentlich immatrikuliert während der gesamten Werkstudententätigkeit
  • Ggf. erste Erfahrungen im Bereich Supply Chain, Analyse von Handelsströmen und Warenbewegungen
  • Analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise sowie lösungsorientierte und pragmatische Herangehensweise an Problemstellungen
  • Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Freude im Umgang mit Zahlen, Erfahrung im Bereich der Ausarbeitung und Ermittlung von Kennzahlen
  • Initiative und Begeisterung, eigene Ideen zu entwickeln und diese in einem internationalen Arbeitsumfeld eines DAX30-Konzerns einzubringen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in MS Office (v.a. Excel, PowerPoint), SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Mitarbeiterrabatte
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Standort im Herzen Hamburgs
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebsrestaurant
  • Studentische Networking-Veranstaltungen
  • Neue Arbeitswelt