Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die FERI GRUPPE gehört zu den führenden Investmenthäusern im deutschsprachigen Raum und erarbeitet und betreut mit rund 240 Beschäftigten maßgeschneiderte Lösungen für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen. Unsere Investmentspezialisten betreuen derzeit konzernweit ein Vermögen von ca. 54 Mrd. Euro, davon rund 18 Mrd. Euro Alternative Investments.

Das Vermögensreporting der FERI AG erstellt insbesondere Berichte für private Mandanten und institutionelle Consultingmandate. Das Reporting reicht von Standardberichten über Family Office-Berichte bis zu individuellen Multimanagerreports und umfasst alle liquiden und illiquiden Assetklassen.


Aufgaben
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Kontrolle von Vermögensberichten
  • Datenaufbereitung für die Reporterstellung
  • Stammdatenpflege im Portfolio-Management-System
  • Testen von neuen Berichtsseiten hinsichtlich Layout und Darstellung
  • Unterstützung beim Testen der inhaltlichen Korrektheit von Berichten hinsichtlich Performance, Risikokennzahlen, Transaktionen und Kosten sowie Allokations- und Bestandsdarstellungen

Profil
  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise ab dem 3. Semester
  • Interesse an Kapital- und Finanzmarktthemen
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Wertpapieren und Indices
  • Idealerweise Kenntnisse in Performancerechnung
  • Analytische Denkweise
  • Selbständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten
  • Eine attraktive Studierendenvergütung ab 15 €/h
  • Wochenarbeitszeit von 10-16 Std., in den Semesterferien gerne mehr
  • Studienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
  • Tätigkeit bei einem der führenden Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum
  • Ausgeprägter Teamspirit und kommunikative Hierarchien
  • Einbindung in ein kreatives und dynamisches Umfeld
  • Gute ÖPNV-Anbindung ins gesamte Rhein-Main-Gebiet