Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche


Aufgaben
Profil
Wir bieten

zum nächstmöglichen Termin | unbefristet | Voll- oder Teilzeit | E9C TVöD/ A10 NBesG |

Wolfsburg ist eine dynamische, weltoffene und moderne Stadt – ein attraktiver Standort für Wirtschaft, Leben und Freizeit. Rund 3.000 Mitarbeitende der Stadtverwaltung engagieren sich in einer Vielfalt an Berufsbildern, um den mehr als 127.000 Einwohnerinnen und Einwohnern umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen bieten zu können. Als Arbeitgeber bietet die Stadt Wolfsburg ihren Mitarbeitenden einen zukunfts‐ und standortsicheren Arbeitsplatz und die Chance, durch ihre Talente und Fähigkeiten die Stadt aktiv mitzugestalten.

Für das Jobcenter Wolfsburg - suchen wir Sie:

Arbeitsvermittler*in


Das erwartet Sie:

Ihre Tätigkeiten:

  • Arbeitsvermittlung/ -beratung und Integration von Arbeitnehmerkund*innen
  • Steuerung des individuellen Integrationsprozesses (einschl. Profiling und Kooperationsvereinbarung sowie Begleitung des Integrationsfortschrittes)
  • Betreuung von Eingliedermaßnahmen (einschl. Planung, Koordination und Qualitätssicherung)
  • Beratung zur individuellen Integration sowie Integration zur Erwerbstätigkeit
  • Einschalten von Fachdiensten (Ärztlicher und Psychologischer Dienst) zur Klärung der Erwerbsfähigkeit
  • Entscheidung über Betreuungsmöglichkeiten, speziell Ausbildungsvermittlung, Fallmanagement bzw. Flüchtlingsbetreuung
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern (Maßnahmenträger, Fachdienste, Arbeitgeber, etc.)


Das zeichnet Sie aus:

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit verwaltungswissenschaftlicher Prägung (z. B. Allgemeine Verwaltung, Verwaltungsbetriebswirtschaft), wodurch die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste erlangt wurde, oder abgeschlossene Angestelltenprüfung II oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Studiengängen Pädagogik, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Bildungswissenschaften oder im Studiengang Recht, Personalmanagement und Personalpsychologie
  • Kenntnisse der Produkte und Programme im Rechtskreis SGB II sind wünschenswert.
  • Grundkenntnisse der Berufskunde und des zielgruppenspezifischen Arbeitsmarktes
  • Grundkenntnisse des betrieblichen Personalwesens
  • Kenntnisse MS Office
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Team-, Konflikt-, Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit


Darauf können Sie sich freuen:

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden Umfeld
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung für eine optimale Vereinbarkeit von Job, Freizeit und Familie
  • die Möglichkeit zum anteiligen Home-Office
  • 30 Tage Urlaub sowie 24.12. und 31.12. dienstfrei
  • ein umfangreiches Qualifizierungsangebot sowie Aufstiegs- und Förderprogramme
  • ein vielfältiges betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Firmenfitness mit WELLPASS
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Bezuschussung des Jobtickets Deutschland



Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.