Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die gesellschaftliche Vielfalt im Alltag lebt und eine Unternehmenskultur der gegenseitigen Wertschätzung pflegt. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von über 64.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Bauordnungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Bauverständige oder Bauverständiger nach § 46 LBO

Das Bauordnungsamt ist als „Beratungsstelle Bauen“ für alle Belange und Fragen rund um das Bauen verantwortlich und besteht aus den Abteilungen Baurecht und Prüfamt für Baustatik.

Die Abteilung Baurecht im Bauordnungsamt vertritt das öffentliche Baurecht. Neben den bauordnungsrechtlichen Themen und Genehmigungen gehören hierzu auch z. B. die Durchführung von Brandverhütungsschauen, der Denkmalschutz und auch die Zuständigkeit für die gesetzlichen Vorgaben zu Energiethemen.

Sie arbeiten in einem kleinen und motivierten Team mit Baurechtlerinnen/Baurechtlern und Baukontrolleurinnen/Baukontrolleuren im Bauordnungsamt mit den Abteilungen Baurecht und Prüfamt für Baustatik. Es erwartet Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit baurechtlichen Fragestellungen in Bereichen von der Landwirtschaft über Wohnbebauung bis hin zu Großindustrie und Flughafen.


Aufgaben
  • Eine baurechtliche sowie bautechnische Prüfung und Bearbeitung von Bauvoranfragen und Bauanträgen (u. a. von Abstandsflächen, Brandschutz, Barrierefreiheit)
  • Bearbeitung von Kenntnisgabeverfahren
  • Die Erstellung von Baugenehmigungen mit den notwendigen Auflagen
  • Beratung (mündlich und schriftlich) von Bauwilligen, Architektinnen/Architekten und sonstigen am Bau Beteiligten im Bereich des Bauordnungsrechts
  • Organisation und Teilnahme von Besprechungen und Ortsterminen

Eine Anpassung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor.


Profil
  • Ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Architektur oder Bauingenieurwesen (siehe § 46 Abs. 4 S. 2 LBO)
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Baurecht (LBO und BauGB inkl. der entsprechenden Verordnungen) einschließlich Genehmigungsverfahren und vorbeugender Brandschutz sowie gute EDV-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem und teamorientiertem Arbeiten
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und ganzheitliches, konzeptionelles, analytisches und strategisches Denken sind auf dieser Stelle ebenso wichtig wie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten

  • Einen (krisen-)sicheren modernen Arbeitsplatz mit einer unbefristeten Tätigkeit in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Eine leistungsgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 TVöD inklusive Zusatzrente (ZVK), Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Eine Einbindung in ein leistungsstarkes Team und ein freundliches Arbeitsklima
  • Möglichkeiten für bezahlte Freistellungen zur Ermöglichung einer persönlichen Auszeit, Jubiläumszuwendungen, Heiligabend und Silvester dienstfrei
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und ein zinsloses Darlehen für einen Fahrradkauf
  • Angebote zur Gesundheitsförderung u.a. eine finanziell geförderte Firmenfitness-Mitgliedschaft
  • Zuschuss zur Notfallbetreuung im Kindernest
  • Mitarbeitendenrabatte zahlreicher Anbietender (Corporate benefits)