Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 5 Jahre befristet nach § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz

mehrere Bürosachbearbeiterinnen/Bürosachbearbeiter
für das Spätaussiedleraufnahmeverfahren (m/w/d)

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern und für Heimat. Als zentraler Dienstleister des Bundes nimmt das BVA mit rund 6.000 Beschäftigten an 23 Standorten mehr als 150 Aufgaben wahr. Am Standort Friedland nimmt das BVA die Aufgabe der Spätaussiedleraufnahme nach dem Bundesvertriebenengesetz (BVFG) war.


Aufgaben
  • Abwicklung des Aufnahmeverfahrens gem. Bundesvertriebenengesetz (BVFG)
  • Prüfung und Bearbeitung der Aufnahmeanträge gem. BVFG
  • Durchführung von Ermittlungen bei unvollständigen Unterlagen
  • Vereinbarung von Vorspracheterminen und Aufnahme von eingereisten Antragstellenden
  • Beratung der Antragstellenden, der Bevollmächtigten und sonstiger Einzelpersonen, Verbände und Vereine
  • Telefonische Auskunft während der Servicezeiten

Sofern Sie im Vorfeld Ihrer Bewerbung inhaltliche Fragen zum Aufgabengebiet haben, können Sie sich gerne an die Referatsleitung Martin Schmidt unter der Telefonnummer 022899-358-72471 wenden.

Die mündlichen Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der Kalenderwoche 25/2024 statt.


Profil
  • Sie verfügen über eine Laufbahnausbildung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine erfolgreiche Teilnahme am Angestelltenlehrgang I oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter, Fachangestellte/Fachangestellter bzw. Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation/Büromanagement, Sozialversicherungsfachangestellte/Sozialversicherungsfachangestellter, Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter, Justizfachangestellte/Justizfachangestellter, Rechtsanwaltsfachangestellte/Rechtsanwaltsfachangestellter, Notarfachangestellte/Notarfachangestellter, Bank-, Industrie-, Groß- und Außenhandels- kauffrau/-kaufmann bzw. eine sonstige grundsätzlich dreijährige einschlägige Berufsausbildung im Bereich Verwaltung bzw. als Kauffrau/Kaufmann
  • Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrungen bzw. nachvollziehbare Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung und/oder im Bereich des BVFG
  • Sie arbeiten gründlich, erledigen Ihre Aufgaben termingerecht und haben ein Auge fürs Detail
  • Sie bleiben auch dann ruhig und gelassen, wenn etwas nicht nach Plan verläuft
  • Sie kommunizieren sicher mit unterschiedlichen Zielgruppen und bleiben im Kundenkontakt jederzeit freundlich und lösungsorientiert

Wir bieten
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (z. B. keine Kernarbeitszeiten, Möglichkeit von Homeoffice, Stundenausgleich durch Gleittage)
  • Wir besetzen ausgeschriebene Stellen flexibel in Voll- und Teilzeit
  • Vielfältige Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten
  • Förderung der Gesundheit mit Arbeitszeitbonus (z. B. Sportgruppen)
  • Deutschland Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss bzw. kostenfreie Parkplätze
  • Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen
  • Zulagenzahlung gemäß § 16 Abs. 6 TVöD zur Personalgewinnung möglich