Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Kommen Sie zu uns als

Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener Weiterbildung bzw. Facharzt / Fachärztin für Anästhesiologie (m/w/d)

für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie - einschließlich präklinischer Notfallmedizin -, operativ-interdisziplinäre Intensivstation im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum zum nächstmöglichen Termin.

Auf unserer hochmodernen operativ-interdisziplinären Intensivstation im Neubau (2022) mit vorübergehend 12 Beatmungsbetten behandeln wir mit einem operativen Schwerpunkt Patienten / Patientinnen aller Fachbereiche des Hauses, insbesondere auch aus dem Bereich Infektiologie und aller weiterer internistischer Fachbereiche. Unser Anästhesie-Team von ca. 40 Ärztinnen / Ärzten versorgt in bis zu 12 modernen OP-Sälen, sowie mehrere Außenstellen (MRT, Gastroenterologie, Angiographie etc.) die Patienten / Patientinnen hier am AVK - in der Mitte Berlins im Schöneberger Kiez.

Zu den weiteren Versorgungsschwerpunkten unseres Fachbereichs zählen die Schmerztherapie, die Beteiligung an der Besetzung zweier NEFs der Berliner Feuerwehr und die Sicherstellung der Behandlung von innerklinischen Notfällen durch ein innerklinisches Notfallteam einschließlich der Schockraumabsicherung, sowie die palliativmedizinische Versorgung der Patienten/Patientinnen des AVK durch einen Konsildienst.


Aufgaben
  • enge Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team im Verbund mit allen beteiligten Kliniken am Standort auf der ITS
  • Drei-Schicht-Dienst im Bereich der interdisziplinären operativen ITS
  • optionale Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Profil
  • Approbation als Arzt / Ärztin
  • Assistenzärztin / Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung bzw. Facharzt / Fachärztin für Anästhesiologie für die Tätigkeit auf der Intensivstation
  • sichere Kenntnisse und Fertigkeiten in den gängigen Anästhesieverfahren und Punktionstechniken
  • Grundkenntnisse in der Ultraschalltechnologie
  • Erfahrung im Umgang mit den üblichen PC-Anwendungen
  • eine engagierte Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz und Integrationsfähigkeit in das bestehende Team
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten
  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes
  • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
  • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns
  • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut
  • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf
  • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote
  • eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Rahmenbedingungen:

  • Entgelt nach EG I bzw. EG II TV Ärzte Vivantes
  • Arbeitszeit 40 Wochenstunden
  • Voll- oder Teilzeit – zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Dienstplan, der auf Mitarbeiterwünsche eng abgestimmt ist - mit großzügigem Vorlauf für große Planungssicherheit
  • Teilnahme als Assistenzärztin / Assistenzarzt am Vivantes Rotationsprogramm im Rahmen der Weiterbildung
  • ein hochmoderner Arbeitsplatz auf der ITS mit PDMS, Perfusorsteuerung und allen modernen intensivmedizinischen Behandlungsverfahren
  • individuelle Einarbeitung abhängig vom Bedarf
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin
  • ein sehr offenes Team mit extrem hoher Teamkompetenz
  • Diversity Rat bei Vivantes
  • ein Vivantes Mentoring-Programm für Ärztinnen
  • kostenloser Zugang zu über 300 medizinischen E-Journals

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.