Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD) ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 14.000 Mitarbeitenden konzernweit in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit über 2.500 Betten werden jährlich circa 80.000 Patienten voll- und teilstationär und mehr als 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt.

Pflegefachperson / Gesundheits- und Krankenpfleger - Allgemeinstation (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie für die Station F2 gesucht.

Du suchst ein aufgeschlossenes und multikulturelles Team mit einer einfühlsamen Stationsleitung, die immer ein offenes Ohr für Dich hat? Dann bist Du bei uns im Team genau an der richtigen Stelle!

Unser Ziel ist es, gemeinsam die bestmögliche Versorgung und Behandlung auf Station zu gewährleisten - mit Spaß an der Arbeit und einem respektvollen Umgang miteinander.
Du findest uns am Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie im schönen Heidelberger Stadtteil Schlierbach. Wir sind eine der größten und ältesten Kliniken für muskuloskelettale Universitätsmedizin in Deutschland und gehören zum Universitätsklinikum Heidelberg.

Unsere Station F2, mit einer Kapazität von 37 Betten, hat ihren Schwerpunkt in der prä- und postoperativen pflegerischen Versorgung von Patienten der Endoprothetik, orthopädisch-onkologischen sowie septisch-orthopädischen Patienten. Das Arbeiten in unserem interessanten und spannenden Fachbereich ist jeden Tag voller Abwechslung und bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten Dein Fachwissen einzusetzen und dieses gemeinsam mit uns im Team weiter auszubauen.

  • Job-ID: V000012891
  • Einsatzgebiet: Pflegedienst Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Pflege- und Funktionsdienst
  • Anstellungsart: Voll- / Teilzeit (19,25 - 38,5 Wochenstunden)
  • Befristung: unbefristet
  • Vertrag: TV-UK

Aufgaben
  • Du sorgst gemeinsam mit Deinen Kollegen für eine umfassende medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten
  • Ein Arbeitsplatz mit Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und attraktive (Fach-)Weiterbildungsmöglichkeiten wie beispielsweise Praxisanleitung, Wundmanagement oder Algesiologische Fachassistenz
  • Versorgungsassistenten und Teamassistenten unterstützen die tägliche Arbeit

Profil
  • Du hast eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung als Pflegefachperson / Gesundheits- und Krankenpfleger - auch als Berufseinsteiger bist Du bei uns herzlich willkommen
  • Du setzt mit großem Engagement Deine patientenorientierte Versorgung professionell in einem interdisziplinären Team um
  • Du hast Lust unseren Pflegealltag mit neuen Ideen mitzugestalten und somit für das Patientenwohl, die Patientensicherheit und die Ausbildungsqualität zu sorgen

Wir bieten
  • Entlastungstarifvertrag mit geregelten Besetzungsschlüsseln
  • Gezielte und systematische Einarbeitung
  • Exzellente Fach- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Akademie für Gesundheitsberufe
  • Certified Nursing Education (CNE) - multimediale Online-Fortbildungsmöglichkeiten
  • Innovative Ausstattung in hochmodernen Kliniken
  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbstständigkeit, Mitgestaltung und Eigenverantwortung
  • Interdisziplinäres Teamwork
  • Freundlichkeit, Kompetenz und Kollegialität im Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Ferienbetreuung, Backup-Betreuung)

... und Arbeiten in einer der schönsten Städte Deutschlands

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.