Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW. Die 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in UKD und Tochterfirmen setzen sich dafür ein, dass jährlich über 45.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und 270.000 ambulant versorgt werden können. Das UKD steht für internationale Spitzenleistungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre, sowie für innovative und sichere Diagnostik, Therapie und Prävention. Patientinnen und Patienten profitieren von der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit der 60 Kliniken und Institute. Die besondere Stärke der Uniklinik ist die enge Verzahnung von Klinik und Forschung zur sicheren Anwendung neuer Methoden. Am UKD entsteht die Medizin von morgen. Jeden Tag.

Das Personaldezernat, Gehaltsabrechnung D01.3.2 sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (m/w/d)


Aufgaben
  • Datenpflege in SAP zur Zahlbarmachung von Gehalt, Lohnanteilen und unständigen Bezügen
  • Prüfen und Auswertung der Zusatzdienste auf Einhaltung tariflicher und gesetzl. Vorgaben
  • Feststellen der Merkmale und der Anspruchsvoraussetzungen von Lohnbestandteilen
  • Feststellung der Ansprüche bezüglich der Zahlung von Zeitzuschlägen, Schichtzulagen
  • Prüfen der Gehaltsabrechnungen auf Stimmigkeit, ggf. Rückforderung von überzahlten oder unberechtigten Bezügen
  • Persönlicher, telefonischer und schriftlicher Kundenkontakt mit UKD-Beschäftigten
  • Hilfestellung bei Anträgen, Reklamationen und Auskunftsersuchen, auch für andere Behörden und für die SV-Träger
  • Bewertung und Auslegung von tarifrechtlichen und gesetzlichen Regelungen bei Problemen mit UKD-Beschäftigten
  • Führung von Urlaubskontingenten in Abstimmung mit den Kliniken, Instituten und mit den Dezernaten im UKD
  • Eigenständige Pfändungssachbearbeitung von rechtl. Lohnansprüchen von Gläubigern an UKD-Mitarbeiter*innen

Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen oder gleichwertiger kaufmännischer Abschluss, SV-Fachfrau/Fachmann oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse in Tarifverträgen TV-Länder/TV-Ärzte und im Arbeits- und Urlaubsrecht sowie im Sozialversicherungsrecht (SGB) erwünscht
  • Besonders große Einsatzbereitschaft und Einfühlungsvermögen in Probleme der UKD-Beschäftigten
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden/-innen im Gespräch und in Schriftform
  • Kenntnisse in SAP-HR erwünscht und MS Office
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten
  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 9b unter Anrechnung aller Vorzeiten.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Teilzeitbeschäftigung ist möglich.