Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die

Sozialarbeitende (m⁠/⁠w⁠/⁠d) für die Betreuung von Geflüchteten

in Vollzeit und unbefristet.

Die Abteilung Soziale Angelegenheiten ist eine von vier Abteilungen des Amtes für Sicherheit, Soziales und Senioren und kümmert sich unter anderem um die Bereiche Betreuung von Geflüchteten, Bildung und Teilhabe, Grundsicherung und Wohngeld


Aufgaben
  • Begleitung und Unterbringung von Geflüchteten, die der Stadt Ditzingen in der Anschlussunterbringung zugewiesen werden
  • Aufsuchende, niedrigschwellige und kultursensible Beratung (Case-Management)
  • Auswertung bzw. Überprüfung sowie Fortschreibung der individuellen Integrationspläne
  • Informationen über Integrationsangebote vor Ort weitergeben und ggf. Weiterleitung an die Regeldienste
  • Angebote von Ehrenamtlichen zielgerichtet vermitteln; ggf. Koordination des Einsatzes
  • Informationsübermittlung und Heranführung der Geflüchteten an zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken sowie operative Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Einrichtungen

Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.


Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Hohe interkulturelle und Sozialkompetenz sowie Problemlösungsfähigkeit
  • Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit (Asylsystem) wünschenswert
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, hohe Belastbarkeit
  • Sicheres, freundliches Auftreten
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen und unter Gewährung einer jährlichen leistungsorientierten Komponente entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis S12 TVöD SuE
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezuschussung Ihrer individuellen Mobilität, z. B. Deutschlandticket, Jobrad, Fahrradkilometer
  • Attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, z.B. die Bezuschussung einer Hansefit-Mitgliedschaft